Workshops 2020-08-19T01:02:53+00:00

Workshops

Themenbereiche und Termine:

Für alle Workshops ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich! (Maximal 3 Teilnehmer)

Antijagdtraining
Wer kennt das nicht? Hund (ohne Leine) und Mensch sind unterwegs, plötzlich springt ein Kaninchen aus dem Graben über den Weg und der Hund sprintet hinter dem Kaninchen her. Rufen zwecklos, Hund reagiert nicht, Spaziergang ist zu Ende.
Welche Möglichkeiten gibt es, dieses Problem anzugehen?

  • Jagdverhalten erkennen, ab wann fängt die Jagd an?
  • Wieviel Grundgehorsam braucht der Hund?
  • Wieviel Impulskontrolle ist nötig?
  • Ab wann ist der Hund nicht mehr ansprechbar und ist ein Lernen nicht mehr möglich?
  • Aufbau von Grundkommandos und welche machen Sinn?

Termin: 12.09.2020 von 10.00 Uhr – 13.00 Uhr
Kosten: 55,00 €
Trainerin: Marlies Stapper

Antigift-Köder Training
Hierbei handelt es sich um einen ersten Einstieg in das Antigift-Köder Training. Weitere Termine schließen sich an.
Giftköder sind keine Seltenheit und für einige Hunde endet der Verzehr leider tödlich.
Die Frage ist, kann ich meinen Hund davon abhalten Fressbares vom Boden aufzunehmen? Oder noch besser, mein Hund zeigt mir an „Hey da liegt etwas zu Fressen, darf ich das nehmen?“

Hört sich super an, ist machbar braucht aber Zeit!

Folgende Inhalte werden erarbeitet:
1. Konditionierung über einen Marker, der dem Hund erklärt wie er sich eine tolle Belohnung verdienen kann
2. Korrektur um ein Verhalten des Hundes zu verbessern
3. Abbruchsignal um ein Verhalten zu unterbrechen
4. Sitzkommando aus der Bewegung
5. Sitzkommando aus der Entfernung
6. Anzeigen von Futter über das Sitzkommando

Termine: 19.09.20 und 26.09.20 jeweils von 10.00 – 13.00 Uhr
Kosten: 100,00 €

Tellington TTouch Methode
In diesem Workshop geht es um die Körpermassage und die Lenkung im Lernparcours. Diese beiden Säulen der Tellington Methode ergänzen sich optimal.

Die Bindung zwischen Mensch und Hund wird vertieft. Durch die achtsame Kontaktgestaltung entsteht ein vertrauensvoller Umgang, Gelassenheit, ein guter Lernstatus und die Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit wird erreicht.

Der Mensch vermittelt dem Hund durch eine ruhige präzise Lenkung einen souveränen Umgang. Durch das Führtraining gelangt der Hund zu einer sicheren Koordination, die eigene Wahrnehmung wird erlebbarer.
Die Tellington Methode beeinflusst die Beziehung zwischen Mensch und Hund sehr positiv, die Methode ist leicht zu erlernen und macht Spaß!

Termin: 29.09.2020 von 17.30 – 20.30 Uhr
Kosten: 55,00 €
Trainerin: Ulrike Biermann, Marlies Stapper

Dieser Workshop eignet sich für Anfänger und Teams mit Vorkenntnissen.

Informationen und Anmeldung:

E-Mail: info@lernzentrum-mensch-hund.de
Telefon: 0 47 42 – 344 29 68